Über uns :


Die Spiely ist eine Freizeiteinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, das gemeinsame Spiel in der

Familie und im Freundeskreis zu fördern sowie den Kindern am Nachmittag

eine Spielmöglichkeit zu bieten.

Das Spielen in unseren Räumen ist kostenlos; das Ausleihen von Spielen

erfolgt gegen eine Gebühr von 10 Cent pro Spiel bzw. 50 Cent pro Nintendo DS Spiel.

    



 

 

 

 

Zurückgegebene Spiele werden gezählt

 

Um unser Angebot zu nutzen, muss man kein Mitglied unseres Vereins sein;

wir freuen uns jedoch über jeden, der unsere Arbeit durch eine Mitgliedschaft unterstützen möchte.
Wir finanzieren uns aus Mitgliedsbeiträgen, städtischem Zuschuss und Spenden (steuerlich absetzbar).

Unsere beiden Ausleihstätten sind leider nicht barrierefrei. Vor allem der Zugang ist

für Rollstuhlfahrer nicht überwindbar.

Wir möchten allen Interessenten unser umfangreiches Angebot zur Verfügung stellen,

ab sofort (Februar 2013) bieten wir deshalb einen Hol- und Bringservice

für alle Rollstuhlfahrer im Schenefelder Raum an. Spiele, die zu Hause gespielt werden möchten,

können bei beiden Ausleihstätten der Spielys während der Öffnungszeiten telefonisch reserviert werden,

die Spiele werden dann nach Hause transportiert und entsprechend wieder abgeholt und zurückgebracht.

 

Öffnungszeiten:

 Spiely 1 

Jeden Donnerstag von 15.30-17.30

Schule Altgemeinde, Wurmkamp 6,

Raum über der Sporthalle

040/8308943 

 

 

Spiely 2                                                                                      

     Jeden Mittwoch                                                                                              

  15.30-18.00                                                                                                    

  040/8305327                                                                                                  

Gorch-Fock-Schule, Schulstraße 51-59                                                                                            

Eingang: Schulhof über Schulstraße                                                                                                       

(im Container ganz hinten auf

dem Schulhof, trotz Baustelle)